Freitag, 3. Januar 2014

Mein Dezember in Instagram-Bildern (Weihnachten + Silvester).

Hallo Welt!

Nach einem offensichtlich längeren Päuschen bin ich nun frisch und fröhlich und voller Tatendrang wieder zurück und habe im Gepäck erst einmal eine kleine Instagram-Bilderflut vom Dezember des vergangenen Jahres dabei. Des vergangenen Jahres! Uff! Ich wünsche Euch an dieser Stelle natürlich alles Liebe und Gute für das neue Jahr und hoffe, dass es viel Schönes für Euch bereithält! Und für mich natürlich auch. Hihi.
Wen also die ganze Zeit die Frage quälte, wie ich denn Weihnachten und Silvester verbracht habe - hier kommen die Antworten! Alle anderen können sich ja einfach von den hübschen Bildchen berieseln lassen und sich dabei die Frage stellen, wie oft man eigentlich innerhalb eines Monats Raclette essen kann ohne danach den Drang zu verspüren dies nie wieder zu tun. Oder wie oft man eigentlich auf den Weihnachtsmarkt gehen kann bis man das dichte Gedränge und den Glühwein bei unangenehmen Plusgraden schließlich satt hat. Ich kann nur sagen: Ich könnte immernoch sofort heute Abend das Raclettegerät aufbauen und Weihnachtsmärkte - ich bitte Euch! Wer liebt sie denn nicht?

Am 1. Advent habe ich es mir erst einmal mit den Vanillekipferln von meiner PAMK-Tauschpartnerin Sarah, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im TV und dem ersten, brennenden Kerzchen meines Adventskranzes gemütlich gemacht.// Ich muss einfach mal sagen: Der Wiesbadener Weihnachtsmarkt ist verdammt schön! So!

Mit den Eltern fuhren wir am zweiten Adventswochenende zum Weihnachtsmarkt in Bad Münster am Stein - und wir waren begeistert! Ein echter Geheimtipp (der irgendwie doch gar nicht mehr so geheim schien).// Die zweite Adventskranzkerze brennt! Und im Hintergrund hat sich ein Kater auf's Bild geschummelt.

Neben meinem Herzmann gibt es noch zwei weitere Männer in meinem Leben: Unser Katerchen Toulouse (links) und mein Kater Balou (rechts), der bei meinen Eltern lebt. Es ist natürlich offensichtlich, dass sich beide in Sachen Schönheit und Coolness in nichts nachstehen. Das sagt schon die fast identische Pose.

Abschiedslunch: Die liebe Kate verlässt Wiesbaden, um in Berlin neue Abenteuer zu erleben und ihre Träume zu verwirklichen. Darauf gab's ein Stück Quiche und einen Tiramisu-Cupcake bei Dale's Cake.

Glücklicherweise warten diese Leckereien quasi fast um die Ecke jeden Tag auf mich!// Mit der Arbeit ging es zur Weihnachtsfeier ins benachbarte Rüdesheim und auf den dortigen Weihnachtsmarkt. Nee, wat schön!

Dort ergatterte ich diese trendigen Schneetannen. Yessss!!!// Sagte ich bereits, dass unser Wiesbadener Weihnachtmarkt - der Sternschnuppenmarkt (wie schön ist denn allein dieser Name, bitte!?) - besonders schön ist?

Auf der Jagd nach Geburtstags- und Weihnachtsgeschenken stieß ich auf dieses wunderwunderhübsche Lädchen mit dem Namen Midsommer in der Wiesbadener Ellenbogengasse. Ich hätte einfach alles mitnehmen können! House Doctor, Rice, GreenGate - muss ich noch mehr sagen?

Wahnsinnig gefreut habe ich mich über die Weihnachtskarten von Nadine, Fee und Lu! Dankeschön noch einmal dafür - Ihr seid lieb!// Der Liebste und ich wo? Na klar! Auf dem Wiesbadener Weihnachtsmarkt!

Im Baumarkt des Vertrauens haben wir dann am Samstag vor Heiligabend unser getopftes Nordmanntännchen gekauft, welches jetzt bald im Garten der Chefin ein neues Heim findet. Ein Herz für ausgediente Weihnachtsbäume!// Äh... Eine weitere Impression vom Wiesbadener Weihnachtsmarkt. 

Und da erstrahlt es in voller Pracht und geschmückt: Unser Weihnachtsbäumchen!// Zu viel Aufregung für einen Tag. Erstmal schlafen muss er, der Kater.

Heiligabend! Weihnachtsgeschenk vom Herzmann: Alle Staffeln von Buffy! Die habe ich mir schon lange gewünscht, da Buffy eine meiner allerliebsten Serien ist - und das seit meiner frühen Jugend!// Gemütliches Raclette zu zweit an Heiligabend - ich liebe es!

Nettes Frühstück zu zweit am Morgen des 1. Weihnachtsfeiertages in der heimischen Küche.// Kater Zorro - lebt bei den Eltern des Liebsten - mürrisch unterm Weihnachtsbaum am 1. Weihnachtsfeiertag.

Eine Partie Scrabble bei den Eltern des Liebsten an Weihnachten. Und wer denkt, dass die Situation hier ausweglos erscheint, der irrt sich! Diese Partie wurde gewonnen!// Der 2. Weihnachtsfeiertag bei meinen Eltern - meine Mama hat Schwarzwälderkirsch-Cupcakes gebacken! Von wem sie da wohl beeinflusst wurde?

Meine Mutti hat sich Raclette gewünscht und weil Mutti eh die Beste ist, ist ihr Wunsch uns Befehl!// Und Glögg gab es bei uns Schweden-Fans auch!

Nach Weihnachten kamen dann meine wunderhübschen Coolway-Stiefeletten an. Total verknallt!// Der Adventskranz wich einem neuen Kerzen-Arrangement.

Einen Tag vor Silvester hatte mein Herzmann Geburtstag! Das wurde unter anderem beim Thailänder um die Ecke bei leckerem Essen und leckeren Cocktails gefeiert.// Und weil es so schön ist: Raclette an Silvester bei meinen besten Freunden! Der Liebste ist sich nicht ganz so sicher, ob das alles denn reichen wird!? Höhö.

Ein Gläschen Bowle vor Silvester-Arrangement gehalten von meiner Hand mit passendem Glitzernagellack.// Mein absolutes Lieblingsfoto von Silvester: Happy New Year! (Aufgenommen mit der Kamera von meinem lieben Freund Tyler - DANKESCHÖN dafür!)

PENG!// Herzmann mit Wunderkerze.


Ich hoffe, Ihr hattet ein großartiges Weihnachtsfest und ein ebenso großartiges Silvester im Kreis Eurer Lieben! 

Mich würde interessieren, wie Ihr Weihnachten mit der Familie feiert. Verbringt Ihr gemeinsam die Weihnachtsfeiertage bei beiden Familien oder teilt Ihr Euch auf? Wie und wo habt Ihr Silvester gefeiert?

Liebst,
Eure Vivienne

Kommentare:

  1. Ich kann das mit den Weihnachtsmärkten vollkommen nachvollziehen. Davon kann man nie genug bekommen :) Frohes neues Jahr! Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vivi, das war wahrlich eine Bilderflut, aber eine schöne :) Die Buffystaffel könnte ich dir sofort wegschnappen, die Serie fand ich früher als ich noch jung war (ohje lange ists her) auch super toll! Die Weihnachtsfeiertage habe ich auch im Kreis der Familie verbracht und ein wenig die Ruhe genossen, bevor es jetzt mit den Prüfungen los geht. Einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich dir :) LG Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach einem sehr gemütlichen Weihnachten und einem schönem Silvesterabend!! Wünsch dir ein glückliches und schönes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. Meine Karte, meine Karte <3! Schön, dass du dich gefreut hast!!

    AntwortenLöschen
  5. Uuuh sieht nach shcönen Feiertagen aus. Der Weihnachtsbaum <3

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh deine beiden Kater würde ich dir am liebsten wegklauen, meine Katze fehlt mir hier auf meinem Auslandssemester schon ein wenig. Und diese tollen Läden die du da gefunden hast. Ohhh wow, da würde ich allzu gerne mein geld lassen. :)
    Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gekommen.
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne