Samstag, 31. August 2013

Mein August in Instagram-Bildern (+ Urlaub-Spezial)

Hallo Welt!

Bereit für eine riiiiiesige Bilderflut? Mh, wenn nicht dann - Pech gehabt! Ich bin hier der Boss, ich darf das. Höhö! Denn der August hatte auch wieder einiges im Gepäck: Allem voran unser einwöchiger Urlaub im schönen Nordfriesland (klick) und die schönen Feste und Feiern mit Freunden. Und mein kleiner Kater Toulouse beschert mir ja fast täglich kleine Highlights. Hach, da schlägt mein Katermamaherz schon wieder schneller... An Worten fasse ich mich dann jetzt mal kurz und lasse einfach mal die Bilder sprechen.

Und wie immer: Folgt mir auf Instagram! 
Ihr findet mich dort als fraeulein_piepmatz!


Wieder ein Besuch bei meinem liebsten Biergarten hier in Wiesbaden (Hockenberger Mühle - für alle Neugierigen).// Nachtisch: Waffeln, heiße Kirschen und Vanilleeis. Weitere Worte sind überflüssig, schätze ich.


Ein schöner, sonniger Samstag: Wraps zum Mittagessen und eine meiner liebsten Straßen hier in Wiesbaden (und gleichzeitig auch Teil meines Nachhausewegs, wenn ich in der Stadt war).


Die Re-Opening-Party des Vintage-Ladens Delight von meiner Freundin Anna.// Die bezaubernde Kate begleitete mich.


Ich bin begeistert von Annas neuem Geschäft - Shoppingqueen Kate ebenfalls. Und: Yeah, ich habe zwei Amerikanerinnen in Wiesbaden zueinander gebracht!


Der Beginn unserer Urlaubswoche im schönen Nordfriesland auf dem wunderschönen Hof Hilligenbohl.// Unser hübsches Schlafzimmerfenster.

 Ausblick aus dem Wohnzimmerfenster auf Hof Hilligenbohl.// Allmorgendliches Frühstücksszenario.

 Darauf freue ich mich bei meinen NF-Urlauben immer unheimlich: Ein Shopping-Ausflug in das benachbarte Tønder in Dänemark.// Stärkung im Klostercafeen: Folienkartoffel mit Krabben. Sehr lecker!

 Schönes Klostercafeen.// Der alte Mann und das Meer. Ankommen, atmen, das Meer und die Luft genießen - am Dagebüller Hafen.


Immernoch der Dagebüller Hafen.// Grillen mit und bei den Kirchners auf Hof Hilligenbohl. Wunderschön!


Moi und der Tastesheriff a.k.a. Claretti. So eine liebes Herzchen! (Nein, dieser Schlafzimmerblick ist ungewollt.) // "Solche Sonnenuntergänge haben wir in Wiesbaden nicht!"


Der Herzmann und ich am Meer. Schön.// Wo war ich da? Mmmmhhh...


Zu einem Ausflug nach Sylt gehört definitiv ein Besuch bei Gosch in List. Auch wenn ich mich daran erinnere, dass damals (vor rund 20 Jahren) nur eine etwas größere Fischbude dort stand, wo heute zwei riesige Restaurants stehen - Qualität bleibt Qualität. // Unser Lieblingsplatz auf Sylt: Der ruhige Strandabschnitt bei der Vogelkoje im Kampen.


Sylt und ich.// Immernoch der liebste Strandabschnitt.


NF 2013 = <3 // Jetzt: Der Herzmann und ich auf Sylt.


Kindheitserinnerungen wieder aufleben lassen: Ein Besuch im Legoland im dänischen Billund und die entsetzliche Erkenntnis, dass wir das einzige kinderlose Paar im gesamten Freizeitpark waren... Egal, wir hatten trotzdem Spaß!


Amsterdam auf Lego.// Der zweite Besuch im dänischen Tønder.

Dieses Geschäft ist ebenfalls fester Bestandteil meiner Kindheitserinnerungen: Det gamle Apotek, die alte Apotheke. Damals waren noch Holztulpen und Fensterbilder die Verkaufsschlager (ja, auch die Familie Matz unterstützte diesen Trend). Heute sind es allerhand hübsche Sachen u.a. von der dänischen Firma Ib Laursen.


Hafentage in Husum. Eine weitere Kindheitserinnerung: Das kleine Vivi wollte unbedingt zu den Hafentagen in Husum vor ungefähr 18 bis 20 Jahren bei kalt-nassem Herbstwetter (im Sommer - aber das gehört eben in NF dazu) kurzes Röckchen und Sandalen anziehen. Blöd, sehr blöd.

Ich aufm Deck der Fähre nach Föhr. Windiiiiiiig!// Bei Ankunft: Krabbenbrötchen. Versteht sich von selbst.

Ein Besuch im Café Zuckersüß in Wyk. Es hat sich seit unserem letzten Besuch dort vor zwei Jahren einiges verändert.

 Kurz entspannen am Strand von Wyk.// Und ein bisschen Respekt vor dem Storch haben, der mir manchmal zu nah auf die Pelle rückte...

Es begann gegen Abend leider erst mittelstark und dann sehr stark zu regnen. (Und die doofe Vivi hatte von den Kindertagen nichts dazugelernt und trug nur Ballerinas...) Als wir uns entschieden auf "Föhr on Fire" zu verzichten und die Fähre zurück zum Festland zu nehmen, war die letzte bereits abgefahren und wir mussten auf die Spezial-Fähre um 0 Uhr warten. Und das bei strömendem Regen. Das Feuerwerk konnte dafür leider nur kurz entschädigen. Aber immerhin.// Der Spaziergang am letzten Tag in NF in Schlüttsiel.

 Zurück in Wiesbaden: Weinwochen. Prost! (Kennt den Gisbert zu Knyphausen hier noch jemand?)// Der Herzmann hat sich einen Grill gekauft. Wir grillen jetzt mit (Ruhrpott-) Stil.

 Grillen im Wiesbadener Goldsteintal. Ganz schön viel Natur.// Ein obligatorisches Himmelbild.

 Ein Häufchen Kater.// Der erste selbstgebackene Quetschekuche des Jahres. Yessss!

Diesen wunderschönen Picknickkorb habe ich von Zalando vermacht bekommen (dankeschön!!!) - bislang war aber letztes und dieses Wochenende Regenwetter angesagt, sodass ich noch nicht dazu kam einen schönen Spätsommer-Picknick-Post vorzubereiten (letztes Wochenende hatte ich alles vorbereitet und dann fing es an zu regnen - Ihr könnt Euch ja vorstellen, wie ich an dem Tag noch so drauf war...). Den bekommt Ihr aber noch - zusammen mit einem Gewinnspiel! // Rollmops-Kater.


Von Claretti den Blogkalender heruntergeladen, ausgedruckt, ausgefüllt und für sehr gut und hilfreich empfunden. Yeah!// Zum Interview für die lokale Tageszeitung und einem üppigen Brunch bei Katha von Kathastrophal gewesen. Lecker!

Und da wundert man sich, dass man regelmäßig eine halbe Katze an den Klamotten hängen hat...// Aufessen, ich könnte ihn aufessen! <3

Auf was freut sich eine junge und junggebliebene Frau besonders? Richtig, auf einen neuen IKEA-Katalog.// Flammkuchen in einem weiteren Lieblingslokal am Hafen (Orange).

Um ein Geburtstagsgeschenk für einen lieben Freund zu finden (der für einige Monate in London lebte), besuchte ich zum ersten Mal Britmania hier in Wiesbaden und war sofort begeistert! Eine wahre Perle in Wiesbadens Geschäftslandschaft!


Auch ich habe mich anstecken lassen und mir das Buch "Ein ganzes halbes Jahr" zugelegt. Ich bin gespannt!// Die wunderhübsch dekorierte Geburtstagsfeier meines lieben Freundes war großartig! Wir hatten viel Spaß und die Kopfschmerzen am nächsten Morgen sind nur ein weiteres Indiz dafür. Höhö...


Lieber September, ich bin gespannt, was Du uns bringen magst!

Liebst,
Eure Vivienne

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder! Bist Du sicher, dass Ihr nur eine Woche in Nordfriesland wart? ;)
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Wenn das mal nicht ein wunderbarer Monat war :)!

    AntwortenLöschen
  3. Echt schöne Bilder, am besten gefallen mir die, aus dem Café! :) Sieht wirklich süß aus, dort! :)

    AntwortenLöschen
  4. superschöner urlaub=grandiose bilderflut! Kann mich gar nicht sattsehen. &der Picknickkorb ist wunderhübsch,da kann es auch aus Kannen regnen, picknickst du halt im Bett!

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen lieben Kommentar! Du warst ja auch fleißig unterwegs!
    Das sieht gar nicht aus als wäre das alles in einem Monat passiert :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich wollte erst schreiben "Die Waffeln sehen soo lecker aus!", nach dem Durchgucken der Bilder muss ich aber schreiben:
    Das ganze Essen sieht soooo lecker aus. Und du sehr süß. :)
    Liebste Grüße, Lali

    AntwortenLöschen
  7. Was für schöne Bilder vom hohen Norden - danke für diesen "Ausflug" :) Jetzt bekomm ich doch bisserl Sehnsucht...nach Dänemark muss ich unbedingt auch mal. Und der Britmania-Shop sieht soooo schön aus - aber das gäbe kein gutes Shoppingende für mein Portemonnaie ;)
    Und ja, denn Herrn Gisbert kenne ich und finde ihn grossartig!
    Krümlige Grüsse
    Mary

    AntwortenLöschen
  8. Da kann ich nur zustimmen: Die Bilder sind wunderschön und bringen nicht nur das Fernweh, sondern auch Lust auf die süßen, leckeren Speisen :)

    AntwortenLöschen
  9. Heey meine Liebe!
    Ich veranstalte auf meinem Blog eine Aktion namens "Blog des Monats" bei dieser Aktion ist Leser sein KEIN Muss! Ich würde mich über deine Teilnahme oder über einen Vote für deinen Favoriten sehr freuen!

    >> http://beautycoral.blogspot.de/2013/09/blog-des-monats-september.html

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hi! Es ist ein Genuss für die Sinne bei dir durchzuschauen! Ich setz dich gleich auf meinen Blogroll ;)denn das sollen andere auch sehen dürfen!
    liebe grüße, andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne