Dienstag, 4. Juni 2013

Mein Mai in Instagram-Bildern.

Hallo Welt!

Der Mai war dieses Jahr hier in Wiesbaden (und auch in vielen anderen Teilen Deutschlands) vielmehr ein Wannemonat als ein Wonnemonat. Rein in die Sandalen und raus in die Sonne - Fehlanzeige (vielleicht hatten wir fünf sonnige Tage?). Während ich bei anderen Mädels aus dem Raum Berlin bei Instagram die Sonnen- und Sandalenfotos bewunderte, drehte ich hier tatsächlich die Heizung noch einmal an. Hier kommen also meine Instagram-Bilder vom Monat Mai. Warnung: Dieses Mal sehr Kater-lastig. Liegt wohl am Lagerkoller. Ihr findet mich bei Instagram übrigens als fraeulein_piepmatz.

Der 1. Mai war noch schön. Da ging es zu den Eltern vom Herzmann in das beschauliche Wallau - da, wo die Wiesbadener hinfahren, um bei IKEA einzukaufen. Und ganz nebenbei bemerkt: Hier habe ich die ersten 10 Jahre meines Lebens verbracht.

Von der Mutter des Herzmannes ausgeliehen: Alle drei Staffeln Roswell - damals als Teenager eine meiner Lieblingsserien. Früher noch Team Michael, heute Team Max. Was 13 Jahre doch ausmachen. Achja, und der Kater ist natürlich auch dabei.

Der erste alkoholfreie Hugo für mich dieses Jahr.// Ich war beim Frisör. Mh, hauptsächlich hat sie mir eigentlich Locken geföhnt. Blöd nur, wenn die nach'm Duschen nicht mehr da sind.

Ich habe eine Spargeltarte gemacht. Auch blöd, wenn man damit erst fertig wird, wenn es schon dunkel wird. D.h. keine schönen Fotos für den Blog. Das harte Blogger-Los.

Ein Häufchen Kater.//Mainz und Sonne.

Ich habe die neue Deli zugeschickt bekommen. Im Prinzip ein schönes Heft. Nur habe ich gemerkt, dass komplette Rezepte und Fotos aus der Essen&Trinken-Ausgabe 06/2012 übernommen wurden. Blöd.// Toulouse. Like a boss.

Drei Sonnenstrahlen = Sandalen.// Feiertag: Familienkuscheln im Bett.

Viele Schuhe, viele Gäste. Schön!// Wir haben angefangen The Kennedys zu schauen. Nach der ersten Folge ist uns schleierhaft, warum die Serie einen Emmy gewonnen hat. Mieses Drehbuch (merkwürdige und lächerliche Dialoge), teils schlechte Schauspieler. Schade.

Zwei liebe Freunde - hallo Lars, hallo Chris! - haben geheiratet und ich durfte die Hochzeit fotografieren. Schön war's!// Muttertag.

Ich habe den Verdacht, wir haben einen sehr neugierigen Kater.

Der große Gatsby - meine erste 3D-Erfahrung und meiner Meinung nach für den Film absolut überflüssig. Dennoch ein großartiger Film: Baz Luhrmann hat einen tollen Job gemacht, großartiger Soundtrack, ein grandioser Leonardo Di Caprio (die Schwärmerei von damals ist fast schon wieder ein wenig aufgeflammt - hihi!).// Eurovision Song Contest: Seit Jahren nur noch eine Comedy-Veranstaltung/Freakshow.

Lagerkoller in Wiesbaden. Es regnet ununterbrochen.

Stark Trek Into Darkness - meine zweite 3D-Erfahrung in kurzer Zeit und meiner Meinung nach bei diesem Film auch sinnvoll. Ich bin kein Star Trek-Fan, aber Benedict Cumberbatch war natürlich wieder großartig.// Chillin' Toulouse.

Zu Besuch bei den Eltern: Lilly, die Dame des Hauses.// Erdbeeren.

 Champions League-Finale: Ja, das Foto ist gestellt. Und nein, er wollte das nicht so. Ich aber.// Das Fenster zum Hof.

Guck-guck!// Peng, peng!

Mit Stoff gebastelt. Ergebnis kommt bald.// Meine erste Marmelade selbst gekocht.

Auf die mündliche Abschlussprüfung in Amerikanistik vorbereiten.// Meine erste selbstgemachte Marmelade gegessen. Sehr, sehr lecker! Wird ab sofort nur noch selbst gemacht.

Die ersten Sonnenstrahlen nach einer seeehr langen Regenzeit werden direkt genutzt, um zum liebsten Biergarten/Restaurant in einem Vorort Wiesbadens zu fahren.// Was für die Figur gemacht.

Landleben: Man(n) geht mit dem Pferd nach Hause.// Wunderschöner Sonnenuntergang über dem Feld. Ja, es ist Frühling.


Lasst es Euch gut gehen!

Liebst,
Eure Vivienne

Kommentare:

  1. Schöner Rückblick!
    Ich könnte mich immer noch kaputtlachen über das Bild wo dein Kater als Schießeisen für deinen liebsten herhalten muss!:D Tolles Bild!
    Hoffentlich wird der Juni jetzt schöner!
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Dieses eine Foto hat gemacht, dass ich jetzt dringend mal wieder nach Mainz möchte :)!

    AntwortenLöschen
  3. ganz tolle Bilder !
    Und dieser Kater ♥♥♥♥♥
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ein schöner Rückblick! Und was für ein süüüßer Kater :D Derist echt mega putzig :D Ich hätte auch so gerne wieder eine Katze :(

    AntwortenLöschen
  5. Ja, im Pott gibt es sowas auch. Ist fußballbedingt und dein Liebster sollte dir ein Lied davon singen können. Dortmund und Gelsenkirchen (Schalke) sind sich nicht so grün. Aber ich sehe das nicht so eng. Genauso wie ich Düsseldorf UND Köln, sowie Mainz UND Wiesbaden mag :)! Ich habe übrigens auch in Mainz studiert und fünfeinhalb Jahre dort gelebt.

    Ich würde mich übrigens sehr freuen, wenn ich in Dortmund mal den Touriführer geben dürfte. Meldet Euch einfach!

    Was deine Worte zu meinem MS-Post angeht: Ich denke nicht, dass es richtige und falsche Worte gibt. Ich freue mich über jede Reaktion :)! Danke. Und wie sollen wir unser Onlinemagazin denn nennen...?!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Vivienne!
    Bisher habe ich nur ganz heimlich still und leise und vor allem begeistert hier mitgelesen, aber jetzt habe ich mal eine ganz konkrete Frage:
    Ich komme auch aus der Nähe von Wiesbaden und würde gerne mal Deinen Lieblinsgbiergarten besuchen, das sieht ja total schön aus! Wo ist der denn bzw wie heißt er? :)
    Vielen Dank und liebe Grüße!
    Mach unbedingt weiter so!
    Nadine aus Idstein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine!
      Ha, das ist die Hockenberger Mühle in Wiesbaden-Kloppenheim. Total idyllisch mit vielen Bäumen und großer Wiese dabei. :-)
      Viele liebe Grüße nach Idstein!
      Vivi

      Löschen
    2. Hach, wie lustig, da war ich erst vor zwei Wochen! Habs aber auf dem Bild nicht erkannt... ;)

      Trotzdem danke und viele liebe Grüße!
      nadine :)

      Löschen
  7. Dein Kater ist ja echt so süss! Danke, für den coolen Rückblick und die schönen Fotos. Euer Hof ist irgendwie schön, also die Wände und so, da kann man sicher ein tolles Fotoshooting machen.

    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  8. Die Katerbilder sind die besten :)

    AntwortenLöschen
  9. Super Rückblick!! War auch ein wenig Heimat für mich dabei. Als ich Anfang Mai meine Mutter besucht habe, hat sich vor allen Dingen eins verändert: Es hängen deutlich mehr überdimensionale Mainz05-Fahnen in Privatgärten rum als früher :O)) "Pengpeng" ist ultralustig und ich dachte sofort "Mensch,der hätte die Katze andersrum halten sollen" ;;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  10. Oh man ich liebe diese Rumknipserei mit dem Handy. Ich bin da viel unbefangener als mit der "richtigen" Kamera. Geht dir das auch so?
    Viel Erfolg und Kraft für die nächsten Wochen!
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  11. Bin gerade auf deinen Blog gestoßen! Ein toller Rückblick, sehr schöne Fotos und lustige Sätze! Gefällt mir und sehr sympathisch ;)

    Liebe Grüße, Laura :)
    blumenwiesephotography.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  12. Das Katerschießen ist ja wirklich göttlich :)
    Der große Gatsby habe ich auch gesehen, ein großartiger Film! Beim ESC war ich auch dabei, aber sehr enttäuscht dass der Rumäne nicht gewonnen hat! :(
    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  13. Eine Spargeltarte habe ich auch schon gemacht!! Und die Katerfotos sind ja wirklich hinreissend! Wir haben unseren Haustigern gerade ihr Kletterparadies eingerichtet, so dass auch bei Regen für Bewegung gesorgt ist.. Das Sonnen-Wiese-Foto ist total schön...
    glg Kira

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein schöner Blog... Und was für ein Hammer-Schnitzel! Wo bekommt man denn so etwas Feines? Vielleicht magst du ja verraten wo dieser superschöne Biergarten liegt, wir wohnen nämlich auch in Wiesbaden..? Lieben Gruß und: weiter so, bitte!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne