Donnerstag, 14. Februar 2013

[geschlossen] Shopvorstellung & Give-Away: FlowerPlanet.

Hallo Welt!

Pünktlich zu Valentinstag komme ich mit einem Blümchen-Give-Away - gewitzt, was? Als mich die liebe Sabine von FlowerPlanet anschrieb und mich fragte, ob ich mir nicht eine Keintopfpflanze für eine gemeinsame Give-Away-Aktion aussuchen möchte, dachte ich erst: Hä? Keintopfpflanze? Das klingt doch irgendwie wie Keinohrhase. Höhö. Das Prinzip ist sogar ähnlich: Während der Keinohrhase, wie wir ja von Til Schweiger gelernt haben, keine Ohren hat, hat die Keintopfpflanze keinen Blumentopf. Sondern die Pflanze ist in eine Art Moosball eingebettet, der sehr viel Wasser speichert. Eine saubere und sichere Sache und schön aussehen tut's zudem auch noch. Ein echter Hingucker und garantiert wird Euer Besuch Euch darauf angesprechen. Aber was es genau mit Sabines Keintopfpflanzen auf sich hat, wie man sie pflegt und wie Sabine darauf kam ihren Onlineshop zu eröffnen, könnt Ihr im Interview mit Ihr lesen. Ich gehe gleich mal in die Küche meine Hyazinthe anschmachten und vielleicht auch mal kurz an ihr schnuffeln. Kinders, das riecht nach Frühling, sag ich Euch!

 Ein kleiner Shop-Eindruck

Ihr könnt für Eure Keintopfpflanze unterschiedliche Optionen wählen: Entweder Ihr möchtet einen Natur-Ballen, einen moosgrünen oder einen umgarnten (auf den Bildern unten seht Ihr nur die Natur-Variante, auf dem Bild für die Give-Away-Aktion den moosgrünen Ballen) und Ihr könnt zusätzlich, wenn Ihre Eure Keintopfpflanze aufhängen mögt, eine Aufhängung dazu bestellen. Aktuell hat Sabine einige Frühlingsblumen im Angebot!


Hier geht es zu Sabines Onlineshop und hier zu ihrer Facebook-Seite.

 Im Interview: Sabine von FlowerPlanet



Hallo, Sabine!
Liebe Sabine, erst einmal die obligatorischen W-Fragen: Wie alt bist Du, woher kommst Du, wie lebst Du und was machst Du beruflich?

Ich bin 28 Jahre alt, ein Nordlicht aus Bremen und lebe jetzt ganz frisch verheiratet (Anm. d. Red.: Sie heiratet HEUTE!!!) mit meinem liebsten Mann und unserer wunderbaren kleinen Tochter im schönen Rheinland in Troisdorf. Letztes Jahr habe ich mein kleines Unternehmen gegründet, stelle in liebevoller Handarbeit Keintopfpflanzen her und verkaufe diese ganz besondere Blumendekoration in meinem Onlineshop FlowerPlanet.

Was sind denn eigentlich Keintopfpflanzen?

Eine Keintopfpflanze ist, wie der Name schon sagt, eine Pflanze, die keinen Blumentopf mehr braucht. Die Wurzeln der Pflanze sind in einer Art Moosball eingebettet. Keintopfpflanzen sind sehr pflegeleicht. Das spezielle Moos speichert sehr viel Wasser und ein Ertränken der Pflanze ist nahezu unmöglich. Jede Keintopfpflanze wird von mir mit viel Liebe und Sorgfalt hergestellt. Keintopfpflanzen sind also ideal für alle Pflanzenliebhaber – auch ohne grünen Daumen. Meine Keintopfpflanzen sind übrigens in Anlehnung an die japanischen Kokedama (zu Deutsch: Moosball) entstanden, die dort schon seit vielen Jahren sehr verbreitet und beliebt sind.

Woher kam Deine Idee dazu diese topflosen Schönheiten herzustellen?

In einer Zeitschrift habe ich ein Kokedama-Foto gesehen, war sofort fasziniert und wollte unsere Wohnung damit schmücken. Gerade die Idee, sie auch aufhängen zu können, gefiel mir. Ich habe recherchiert und dabei herausgefunden, dass Kokedama nicht nur hübsch aussehen, sondern auch pflegeleicht sind. Ich muss zugeben, dass ich eigentlich selbst keinen grünen Daumen habe und schon so manche Pflanze bei mir ihr zeitliches gesegnet hat. Bei meiner Recherche musste ich dann aber auch feststellen, dass man Kokedama hier in Deutschland noch nicht kaufen kann. Also stellte ich mir meine Kokedama selbst her. Nach einer langen Testphase und vielen Experimenten hatte ich es dann schließlich geschafft und war begeistert: Auch bei mir können Pflanzen in dieser Form überleben! Weil meine Pflanzen aber nicht genau den Kokedama entsprechen, wollte ich dafür auch einen anderen Namen haben - die Keintopfpflanze war geboren.

Wie und wann kamst Du zur Shop-Eröffnung „FlowerPlanet“?

Meine Keintopfpflanzen haben mir so gut gefallen und fanden auch im Familien- und Bekanntenkreis so großen Anklang, dass die Idee nicht Fern lag, sie auch zu verkaufen. Da nach der Geburt unserer Tochter und unserem spontanen Umzug nach Troisdorf mein BWL-Studium sowieso erst einmal auf Eis lag, habe ich es gewagt und mich selbstständig gemacht. So entstand gegen Ende letzten Jahres mein Onlineshop www.flowerplanet.de.

Wie funktioniert das mit Keintopfpflanzen denn überhaupt - wie und wie oft müssen sie gegossen werden, kann ich sie aufstellen oder aufhängen, was muss ich beachten?

Das spezielle Moos der Keintopfpflanzen speichert sehr viel Wasser. Um sie zu Wässern, stellt man sie ganz einfach in ein mit Wasser gefülltes Gefäß und lässt die Keintopfpflanze ein paar Minuten in dem Wasserbad. Dann holt man die Pflanze raus und drückt mit den Händen vorsichtig das überschüssige Wasser aus dem Ballen. Der Ballen der Keintopfpflanze darf sich außen ruhig mal 1-2 Tage trocken anfühlen, bevor er wieder gewässert wird. Im Inneren des Ballens ist dabei noch genug Feuchtigkeit für die Pflanze vorhanden - bei zu häufigem Gießen droht Staunässe, welche viele Pflanzen nicht abkönnen. Keintopfpflanzen können hingestellt werden, z.B. auf einem hübschen Teller, Schälchen oder einer wasserfesten Oberfläche. Man kann aber auch jede Keintopfpflanze im Onlineshop optional mit einer Aufhängung bestellen und hat so die Möglichkeit, seine Pflanze frei in den Raum zu hängen und tolle und außergewöhnliche Blumenarrangements zu kreieren.

Welche Pflanzen nimmst Du in Deinem Sortiment auf? Nach welchen Kriterien entscheidest Du?

Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl der Pflanzen stellt die Eignung als Keintopfpflanze dar. Nicht jede Pflanze fühlt sich im Keintopfpflanzen-Moosballen wohl und so prüfe ich erst einmal in einer Testphase, ob die jeweilige Pflanze mehrere Monate als Keintopfpflanze überlebt, bevor ich sie in mein Sortiment aufnehme. Desweiteren arbeite ich (als kleine Mimose) lieber mit Pflanzen, die keine Stacheln oder Dornen haben und auch mein persönlicher Blumengeschmack spielt natürlich eine kleine Rolle. Da Blumen und Pflanzen Saisonprodukte sind, ändert sich das Sortiment ständig.

Das Give-Away


Tadaaaa - das ist das Schmuckstück, das aktuell auf meiner Fensterbank in der Küche jedes Mal mein Herz erfreut, wenn ich sie betrete. Genau die gleiche Hyanzinthe (in pink mit moosgrünem Ballen) macht sich dann direkt von Sabine aus auf den Weg zu einer glücklichen Gewinnerin oder einem glücklichen Gewinner. Wer Bedenken hat mit Verpackung und Versand von Pflanzen - keine Sorge! Meine Hyazinthe kam frisch und fröhlich und sehr gut verpackt bei mir an! Das Bewässern klappt hervorragend und meine Hyazinthe wächst und gedeiht.

Was Ihr dafür tun müsst? Ganz einfach...

  • Seid oder werdet Leser meines Blogs über Google Friend Connect, Facebook, Blog-Connect oder Bloglovin.
  • Hinterlasst einen Kommentar mit Eurem Namen und Eurer E-Mail-Adresse und verratet mir, welche Pflanze aus Sabines Shop FlowerPlanet gerne bei Euch einziehen dürfte. 
  • Wer mein Facebook-Posting über diese Give-Away-Aktion direkt teilt, erhält ein Zusatz-Los (bitte im Kommentar mit angeben)! 
Teilnahme nur aus Deutschland und Österreich. Der Gewinner wird via Losverfahren ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren.

Außerdem: Bitte seid damit einverstanden, dass ich Eure Adresse an Sabine weiterleite, damit sie Euch den Gewinn zusenden kann. Danke!
 
      Die Give-Away-Aktion endet am Montag, 18. Februar, 20 Uhr!

      Viel Spaß beim Mitmachen und TOI TOI TOI!

      GEWINNERIN:

      Folgender Kommentar hat gewonnen:

      Anonym 14. Februar 2013 19:17
      Das hab ich vorher noch nie gesehen und ich bin begeistert! :)
      Hyazinthen sind aber auch verdammt schön, finde ich. Würde mich daher auch für so eine entscheiden!
      Ich folge dir über Bloglovin.
      Bei Facebook hab ich es auch gleich geteilt! :)
      Liebe Grüße Rike A.
      ane-andresen@web.de

      Herzlichen Glückwünsch, Rike! Eine E-Mail an Dich geht gleich raus!

      Liebe Grüße,
      Eure Vivienne

      Kommentare:

      1. So eine klasse Idee! Werd gleich mal im Shop vorbeischauen und meiner lieben Schwester eine Überraschung bereiten :)

        Herzliche Grüße
        Franziska

        franziskazimmermann2@googlemail.com

        AntwortenLöschen
      2. Liebe Vivienne,

        das ist ein super Giveaway! Ich liebe Blumen (so wie fast jede Frau) und habe immer gern welche zuhause stehen, das ist ein Muss. Da ich Farben um mich herum brauche, würde das auf jeden Fall eine Blühplanze sein und da gefällt mir die Traubenhyazinthe im Shop mit am Besten. Zudem ist sie ja auch ein Frühlingsvorbote und der sollte nun mal anrücken. ;)

        Liebe sonnige Grüße
        Sonja von The whitest cake alive (sonja.cake@gmx.de)

        AntwortenLöschen
      3. hihi, wie toll ist das denn? Will haben!! :)
        Verfolge dich schon lange bei fb und hüpfe mit Anlauf in den Lostopf hinein!

        Liebe Grüße
        Iris

        iris3191@googlemail.com

        AntwortenLöschen
      4. Habe die Keintopfpflanze schon auf anderen Blogs gesehen und finde sie großartig, gerade auch zum Hängen. Springe gerne in den Lostopf :-)

        Lieben Gruß, Isabelle
        uebersee.maedchen@googlemail.com

        AntwortenLöschen
      5. Ui, das ist ja mal toll!!!! Eine super Idee und sieht dazu auch noch hübsch aus. Am besten gefällt mir die Pflanze herziges Herzblatt, ich glaube, sowas schenke ich meiner Mutter zum Muttertag. Die Hyazinthen und Narzissen find ich aber auch super toll und sehr frühlingshaft.

        Vielleicht gewinne ich ja: Jana Lauterbach lauterbach.jana@googlemail.com

        Liebe Grüße, Jana

        AntwortenLöschen
      6. Hi!
        Das ja mal sehr hübsch!
        Mir gefallen alle Blumen sehr gut!
        Das ist einfach mal was anderes:)
        Werde es gleich bei Facebook noch teilen!
        Vlg Mia
        Sahnebomber@yahoo.de

        AntwortenLöschen
      7. Hilfe! Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich das Giveaway auf meiner FB-Seite auch geteilt habe. War ja klar, dass ich was vergesse...

        Sonja von The whitest cake alive (sonja.cake@gmx.de)

        AntwortenLöschen
      8. Oh, das ist toll! Valentinstag hin oder her, das Herzblatt dürfte bei mir sofort einziehen... (Bei Facebook wird natürlich geteilt!) Alles Liebe, Constanze
        Email: constanze.wohninsland@gmail.com
        Blog: http://weil-das-leben-wunderbar-ist.blogspot.de/

        AntwortenLöschen
      9. Wow! Das ist ja Hammer! Also ich als heutiges Geburtstagskind bin voll begeistert von der Hyazinthe.... aber in weiß gefällt sie mir irgendwie besser.... uns sie riiiiiieeeeeecht soooooooooo guuuuuuuut :) ganz liebe Grüße Jasmina
        j.melnik@gmx.at

        AntwortenLöschen
      10. Was für eine wunderbare Idee! :) Die würde ich richtig gern gewinnen.... Mir fehlen sowieso noch Frühlingsblumen in der Wohnung! Ich bin ja ein Fan von Narzissen und würde dementsprechend diese aus dem Shop wählen!

        Folge dir auf FB (transglobal pan party) und meine Mailadresse ist transglobalpanparty at gmail.com!

        Alles Liebe,
        Ela

        AntwortenLöschen
      11. Also mir gefällt die Hyazinthe am besten. Würde sich sehr gut in meiner Wohnung machen.
        Der Link wird natürlich auf FB geteilt:-)

        Sehr schöne Idee!

        kerrin.nagel@gmx.de

        AntwortenLöschen
      12. Haben will :) und zwar die Hyazinthe. Die Die Idee und die Farbe ist einfach der Hammer!
        Das sieht sooo super aus!
        Werd es auch gleich mal auf Fb teilen
        Grüßle

        sevemaldo@yahoo.com

        AntwortenLöschen
      13. Deine Hyazinthe ist so schöööön und die gefällt mir auch am allerbesten aus dem Shop :D Deswegen mache ich doch gleich mit! Außerdem wirkt Sabine so sympathisch, dass man ihr alles abkaufen möchte! Hach, wieder ein tolles Giveaway, Vivienne.
        Liebste Grüße & einen schönen Valentinstag,

        Julia
        juliahermandung[at]gmail.com

        AntwortenLöschen
      14. katjaundphilipp@gmx.de14. Februar 2013 um 14:15

        Ich liebe zwar Tuplen und Naszissen genauso, trotzdem würde ich mich für genau so eine Hyazinthe entscheiden. Wahnsinn, die kommt wirklich heil an?

        Ich folge Dir über google, bei FB habe ich Dein Posting auch geteilt. https://www.facebook.com/katischauzumhimmel
        Mailadresse schreibe ich Dir als Absender. :))

        Liebe Grüße und einen schönen Valentinstag!!

        AntwortenLöschen
      15. das ist ja ein ganz tolles gewinnspiel...ganz schön finde ich die herausragende flamingoblume, da ich bereits eine zu hause habe, die seit fast zwei jahren ununterbrochen blüht. lg Rebecca, hedigtailor@gmail.com

        AntwortenLöschen
      16. Das hab ich vorher noch nie gesehen und ich bin begeistert! :)
        Hyazinthen sind aber auch verdammt schön, finde ich. Würde mich daher auch für so eine entscheiden!
        Ich folge dir über Bloglovin.
        Bei Facebook hab ich es auch gleich geteilt! :)
        Liebe Grüße Rike A.
        ane-andresen@web.de

        AntwortenLöschen
      17. oh, Frühlingsboten, ich liebe sie.
        ich liebe hyazynthen und deshalb dürften davon ruhig gleich ein paar mehr einziehen.

        liebste Grüße, Katha (sonnenscheinkadda@googlemail.com)

        AntwortenLöschen
      18. Hyazyhnten sind die schönsten Frühlingsblumen überhaupt. Ich möchte sooo unbedingt teilnehmen. Das Gewinnspiel ist super und auch der ganze Shop gefällt mir total gut!

        Alles Liebe,
        Marlene
        ich folge über gfc
        (marlenesleben@gmx.de)

        AntwortenLöschen
      19. Was für eine coole Idee :) Mir gefällt neben die tulpe aus dem Shop sehr gut :)
        Liebe Grüße, Yvonne
        (wonny_79@yahoo.de)

        AntwortenLöschen
      20. oh wie toll! ich würde mir aus dem online shop vermutlich das "bunte Frühlingsboten-Trio" aussuchen :)
        lg farina
        foufou123@hotmail.de

        AntwortenLöschen
      21. Mir gefällt am besten die Calla!!! Ich hab deinen Beitrag auf Facebook geteilt!
        LG Tatjana

        schwarzltatjana@gmail.com

        AntwortenLöschen

      Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne