Samstag, 30. Juni 2012

DIY: Sommerliche Holzperlen-Kette.

Hallo Welt!

Es ist ja schon sonderbar, woher man manchmal seine Inspirationen nimmt. Gestern saß ich bei 30 Grad und gefühlten 100 Prozent Luftfeuchtigkeit in einem fünfstündigen (!!!) Uni-Blockseminar und zerfloss auf meinem Stuhl. Ich lauschte gerade einem Referat, welches ein paar meiner Kommilitonen über das Thema Dadaismus und Fluxus hielten, als ich plötzlich die lange Holzperlen-Kette um den Hals einer der Vortragenden erblickte. In meinem Kopf ratterte es. Daraus könnte man etwas machen! Man müsste die Holzperlen nur... anmalen!

Da heute ein weiterer Beitrag von mir zur Blogger-Sommeraktion "Der Sommer wird bunt" ansteht, warf ich meine eigentliche Idee kurzerhand über den Haufen und versuchte mich an einer sommerlich-bunten Holzperlen-Kette. Farbe des Tages: Lila. Ich bin sehr angetan vom Ergebnis und werde sie sicherlich an einem schönen, sonnigen Tag mal ausführen (wobei ihr Gewicht nicht zu unterschätzen ist!).


Was Ihr dafür braucht


Die Holzkugeln haben einen Durchmesser von 25 mm. Für die Kette habe ich etwa 25 Kugeln benötigt. Unbedingt einen Langhaar-Pinsel verwenden - der erleichtert das genaue Malen. Das komplette Zubehör ist vom idee. Creativmarkt.

Wie Ihr es macht

1. Die Holzkugeln zur Hälfte mit der Acrylfarbe bemalen. Dazu habe ich sie einfach vorsichtig zwischen den Fingern gehalten. Zum Trocknen habe ich die Kugeln auf ein langes Holzstäbchen gefädelt und dieses dann waagerecht auf ein Glas gelegt. 
2. Die bemalten, getrockneten Holzkugeln auf den Nylonfaden auffädeln und die Enden zusammenknoten. Schon fertig!

Auf den Bildern sieht man leider meine leicht sonnenverbrannte Haut - das schwere Los der "vornehmen Blässe".

Schaut heute auch mal bei den anderen Teilnehmerinnen der Blogger-Sommeraktion vorbei. Bei Steffis Blog der LieblichkeitenFreulein MimiSchächtelchenKreative EskalationKardiomuffelchenKatholies Allerlei wird's heute auch wieder bunt!

Liebst,
Eure Vivienne

Kommentare:

  1. Solche Ideen mag ich fast am meisten ... unerwartet & einfach :-)
    Die Kette ist jedenfalls gelungen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. Boaaahhh! Wirklich schön! Super Idee, die Perlen nur halb zu bemalen!
    Ich persönlich würde wahrscheinlich kleinere Perlen nehmen und wahrscheinlich auch eine andere Farbe, aber trotzdem: Das muss ich mir merken!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hier schreibt dir deine 100 Leserin und ich muss dir sagen...wertes Fräulein, Sie haben eine süße Seite mit noch süßeren Ideen :)

    AntwortenLöschen
  4. WOW, superschön ist diese Perlenkette geworden, genau mein Geschmack. Viele liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr hübsch aus und macht aus einem einfachen einfachen Outfit sicher einen tollen Hingucker. Klasse Idee!

    AntwortenLöschen
  6. Ohh, super schön, liebste Vivi! Hätte mir gestern im Idee Markt am Liebsten Holzkugeln mitgenommen um das nachzumachen, aber hab mich gebremst, weil ich hier so viele angefangene Projekte hab. :) Sieht sehr toll aus!
    Drück Dich!

    AntwortenLöschen
  7. Uj die schaut super chic aus!!..Tolle Farb Kombi *like*

    Lg Doro

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht wirklich wunderschön aus, tolle Idee!
    Lila ist sowieso meine Lieblingsfarbe :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Vivienne, ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und habe mich erstmal in deinen Header verliebt! Der ist ja sowas von toll! Hast du den selbst gemalt?
    Du hast einen wirklich schönen Blog und besonders von den DIYs bin ich begeistert. Die Idee mit dem Nylonfaden an der Kette finde ich besonders schön, weil es aussieht, als 'schwebte' die Kette :)
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. Auf seemannsgarn gibt es auch so einiges Handgemachtes.
    Viele Grüße,
    Fredi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne