Dienstag, 8. Mai 2012

Rezept: Smoothies.

Hallo Welt!

Ich habe mir endlich einen Standmixer gegönnt und kann somit den lieben, langen Tag mixern, pürieren und zerkleinern. Das macht ziemlich Laune! Ganz schön schlimm eigentlich, wenn ich darüber nachdenke. Andere Frauen freuen sich darüber, dass sie sich neue Schuhe gegönnt haben... Aber die habe ich mir gestern auch gegönnt - ha! (Via Zalando - wenn sie mir gefallen sollten, gibt's vielleicht auch 'n Bild.) Naja, jedenfalls wurden zur Einweihung gleich mal zwei verschiedene Smoothies zusammengemixt. Einmal Himbeer-Banane für den Mann und einmal Mango-Kiwi für mich. Schmeckt ganz schön gesund - schadet aber mit Sicherheit nicht. Ich werde mir heute meinen Mango-Kiwi-Smoothie mit an die Uni nehmen. Da werden die lieben Kommilitonen Augen machen, wenn ich da mit meinen Fläschchen ankomme. Vielleicht eine Verkaufsstand-Idee auf dem Campus?

Himbeer-Bananen-Smoothie 

Mit den Mengenangaben ist das bei Smoothies natürlich so eine Sache - die variieren nach Geschmack. Hier kommen jedenfalls meine Mengen:
  • circa 200g tiefgekühlte Himbeeren (dann habt Ihr gleich einen eisgekühlten Smoothie)
  • eine Banane
  • 2-3 TL Zucker
  • Orangensaft (gerade so viel, dass das Püree zu einem trinkbaren Smoothie wird)

Mango-Kiwi-Smoothie 

Auch hier gilt: Die Mengenangaben variieren nach Geschmack. Ich habe verwendet:
  • zwei Kiwis
  • eine reife Mango
  • 2 TL Zucker
  • Mango-Ananas-Orangen-Saft (gerade so viel, dass das Püree zu einem trinkbaren Smoothie wird)

Paper Straws und lila-weiß-gestreifte Kordel von Die Schönhaberei. Etiketten aus Dymo-Band. Fläschchen von Gläser und Flaschen.

Ich mache mich jedenfalls gleich mit meinem Smoothie an die Uni. Und Ihr so?

Habt einen schönen Tag!

Liebste Grüße,
Eure Vivienne

Kommentare:

  1. Hallo Vivi,
    die sehen beide superlecker aus! Kannst du mir nicht grad mal einen rüberreichen! ;-)
    Muss mich auch mal wieder ans Mixen machen, aber ich glaub ich muss ein wenig aufrüsten, weil mein akuteller Mixer nicht immer das macht, was ich will...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. "Smusies", nein wie süß!
    Sieht sehr lecker aus! Von einem Standmixer träume ich noch, bei mir muss dann doch noch eine Weile mein Pürierstab herhalten...
    <3 Miri

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen sehr lecker aus :)
    Ich möchte mir auch bald einen Standmixer kaufen, allein um solche Köstlichkeiten selber machen zu können!
    Sehr schöne fruchtige Fotos. lass ihn dir schmecken ;)

    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sooo lecker aus. Ich möchte mir auch einen Standmixer zulegen, gerade für den Sommer ist der ja super praktisch. Genieß den Smoothie und den schönen Tag :)

    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt toll aus! :D Glaube, ich sehe mal zu, dass ich mir nach dem Lernen auch einen Smusie ;) zusammenmixe. :D

    AntwortenLöschen
  6. Hei Vivi,
    und wo hast Du die kleinen Fläschchen her?
    Die sind nämlich wirklich praktisch :)
    Liebst Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Sina! Die Fläschchen habe ich von hier: http://glaeserundflaschen.de/FLASCHEN/Schraubverschluss?XTCsid=9fd0689744c4501d8aac93cc7b587887
      Liebste Grüße, Vivi

      Löschen
  7. Hmmm, lecker, ich liebe Smoothies und mach die auch ganz oft. :) Sieht sehr ansprechend aus! :)

    AntwortenLöschen
  8. Hej Vivienne,
    tolle Bilder! Machen mich direkt durstig :-)
    Ich wäre eher für den Himbeer-Smoothie.. an der Uni wollen sie jetzt bestimmt auch alle einen ;-) Sonnige Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  9. Der gestreifte Strohhalm sieht toll aus! und die Smoothies sind ja so einfach, die werde ich auf jeden Fall nachmachen :>

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne