Samstag, 5. Mai 2012

[geschlossen] Give-Away und Shopvorstellung: Wolke7

Hallo Welt!

Die, die neulich auf dem Beat Basar in Heidelberg waren, sind dort vielleicht schon Petra und ihrer Wolke7 begegnet und bestimmt auch schwerlich von ihrem Stand losgekommen. Und bestimmt klang das dann bei Euch in etwa so: "Oooooh, wie süß". Oder so: "Zum Reinbeißen". So ähnlich klang das bei mir auch, als ich Petra und ihren Shop zufällig über die Beat-Basar-Veranstaltung bei Facebook entdeckt habe. (Ich habe es dieses Mal leider wieder nicht geschafft hinzufahren - ich sagte ja, es ist verhext!) Natürlich war ich sofort begeistert von ihren bunten, kleinen Küchlein aus Seife. So begeistert, dass ich wusste, dass auch Ihr davon begeistert sein würdet. Und - tada! - zwei Cupcake-Seifen sind dank der lieben Petra bald im Besitz zweier glücklicher Gewinnerinnen! Und denkt daran: Es ist bald Muttertag!

Ein kleiner Shop-Eindruck


Petra hat ihre eigene Internetseite, die Ihr hier finden könnt. Außerdem kommt Ihr hier zu ihrem Dawanda-Shop. Für alle Rheinstettener (oder Menschen aus der Umgebung Karlsruhe) ist sicherlich auch interessant, dass Petra einen Laden hat. Ihr findet ihn in der Frühlingstraße 36 in 76287 Rheinstetten-Mörsch.

Im Interview: Petra von Wolke7

Liebe Petra, erst einmal die obligatorischen W-Fragen: Wie alt bist Du, woher kommst Du, wie lebst Du und was machst Du beruflich? 

Ich bin 44 Jahre alt, komme aus Karlsruhe und lebe seit 9 Jahren ca. 13km außerhalb von Karlsruhe in Rheinstetten. Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder (Jungs im Alter von 12 und 15 Jahren). Wir leben in einem älteren Häuschen mit wunderschönem Garten und Scheune. Eigentlich bin ich gelernte Personalfachkauffrau. Ich habe lange in einer Marketingagentur im Personalbereich gearbeitet und auch einige Zeit bei einer renommierten Personalberatung in Düsseldorf. Dann wurde ich schwanger und nach meinem Mutterschutz und Elternzeit stellte ich mir die Frage, was ich jetzt tun/arbeiten soll. Da ich schon immer gerne kreativ gearbeitet habe und ich meine wenige freie Zeit als Mutter mit etwas ausfüllen wollte, was mir Freude bereitet, kam ich darauf, einmal etwas ganz anderes zu machen. Auf einem Weihnachtsmarkt sah ich dann zum ersten Mal einen Seifenstand mit selbstgemachter Seife. Mir war bis dahin gar nicht bewusst, dass man Seife selbst herstellen kann. Das fand ich spannend. Ich habe anschließend viel recherchiert, Bücher gewälzt und mich im Internet schlau gemacht. Und nach einigen Monaten wagte ich meine erste Seife zu sieden. Das kam bei Freunden und Bekannten gut an und so machte ich weiter. Es haben mich viele Menschen, gerade am Anfang, super unterstützt. Z. B. konnte ich meine ersten Seifen in einem Friseurladen hier in Rheinstetten präsentieren und ich konnt bei einer Fotoausstellung über altes Handwerk mitmachen, usw.

Wie und wann kamst Du zur Herstellung von Seifen und Badekonfekt und schließlich zur (Dawanda-)Shop-Eröffnung? 

2004 habe ich angefangen mit meinen ersten Seifen. Die Cremes kamen dann ca. 2006 dazu. Das Badekonfekt mache ich nicht selbst. Es ist auch in Handarbeit hergestellt und kommt aus England. 2006 eröffnete ich meinen eigenen Hofladen. Er befindet sich in einem kleinen Nebengebäude unseres Hauses und ist separat zugänglich. Da ich mein Sortiment/Angebot erweitern musste, habe ich mich zu der Zeit entschlossen noch Badeartikel mitaufzunehmen. Das wurde sehr positiv angenommen, denn so kann ich jetzt ein Rundum-Wellness-Paket anbieten mit Seifen, Baden und Cremen. Meinen Dawanda-Shop eröffnete ich 2009. Diesen habe ich eigentlich auch nur im Sommer 2009 betrieben. Erst vor einigen Wochen habe ich ihn wieder aktiviert und mit meinen Produkten gefüllt. Mir fehlte einfach ein wenig die Zeit und Muße.

Wie kamst Du auf die Idee (Cupcake-)Seifen, Badekonfekt und Cremes herzustellen? Wovon lässt Du Dich inspirieren? Wie kommst Du auf Deine Ideen? 

Meine neueste Kreation sind die Cupcake-Seifen. Zu Beginn jedes neuen Jahres muss ich mich immer selbst herausfordern und versuche ganz Neues zu kreieren. Nach Weihnachten bin ich immer ziemlich ausverkauft. Im Januar starte ich dann meine neue Produktion. Ich recherchiere viel über neue Techniken und probiere neue Ideen aus. So entstanden die Seifen-Cupcakes. Eigentlich wollte ich einfach mal ausprobieren Seife zu spritzen (was nicht einfach ist) und war dann plötzlich im Cupcake-Fieber.

Wie kam es zum Shop-Namen „Wolke7“? 

Wolke7 das bin ich, meine Marke. 2005 suchte ich einen Namen für das was ich tue. Und als ich eines Abends mit netten Freunden zusammensaß, kamen wir auf Wolke7. Da waren wir uns alle ziemlich schnell einig, denn ich möchte selbstgemachte Wohlfühlartikel herstellen und verkaufen, mit denen man auf Wolke7 schweben kann.

Wie viel Zeit verbringst Du in der Woche mit dem Herstellen Deiner Produkte?

Das ist ganz unterschiedlich. Meinen Laden habe ich von Donnerstag bis Samstag geöffnet. Von Montag bis Mittwoch kann ich dann produzieren. Oder wenn meine Lager voll sind, mich anderen Dingen widmen. Z. B. Lavendelkissen oder Schlüsselanhänger nähen, Möbel restaurieren. Langweilig wird mir nie. Und es gibt natürlich auch einiges an Büroarbeit zu erledigen. Alle Seifenrezepturen müssen eine Sicherheitsbewertung erhalten und dem Bund für Verbraucherschutz gemeldet werden. Da habe ich viel nachzubereiten, denn innerhalb der EU muss man sich als Hersteller von Kosmetika an strikte Richtlinien halten.

Wann, wie und wo stellst Du Deine Produkte her?

Ich habe einen eigenen Arbeitsbereich/Labor, wo ich meine Produkte herstelle.

Hast Du ein Lieblings-Produkt in Deinem Shop-Sortiment? 

Zur Zeit auf jeden Fall die Cupcake-Seifen. Besonders schön finde ich das Aprikose-Vanille-Seifen-Cupcake.

Bei welchen Ausstellungen oder Messen bist Du in nächster Zeit zu finden? Hast Du vielleicht auch ein Geschäft? 

Mein Geschäft ist in 76287 Rheinstetten-Mörsch in der Frühlingstr. 36. Geöffnet habe ich Donnerstag und Freitag von 10.00-13.00 Uhr und von 15.00-18.30 Uhr und Samstags von 10.00-14.00 Uhr. Oder nach telefonischer Vereinbarung unter 07242-701630. Auf meiner Webseite sind immer meine aktuellen Markttermine zu finden. Am 29.04.2012 bin ich z.B. auf einem sehr schönen Markt der sich „Landliebe“ nennt in Pforzheim-Birkenfeld. Und am 12. Mai findet man mich auf dem Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz in Karlsruhe.


Das Give-Away

Ganz genau, Ihr seht richtig! Eine von diesen beiden liebevoll hergestellten Cupcake-Seifen könnt Ihr gewinnen! Wenn ich mir die Bilder so anschaue, würde ich sie ja am liebsten aufessen. Und ich kann Euch verraten - sie riechen genauso wundervoll, wie sie aussehen!


Die Aprikose-Vanille-Cupcake-Seife ist eine handgesiedete Pflanzenölseife. Hergestellt wurde sie aus Bio-Sheabutter, Reiskeimöl und Kakaobutter und ist somit auch zum Duschen geeignet.


Die Himbeer-Schoko-Cupcake-Seife ist ebenfalls eine handgesiedete Pflanzenölseife. Zahlreiche Öle (Olive, Avocado, Mandel) und Bio-Sheabutter sorgen für ausreichend Haut-Pflege Eine milde Seife, die sich auch zum Duschen eignet.

Was Ihr dafür tun müsst? Ganz einfach...

  • Hinterlasst einen Kommentar mit Eurem Namen und Eurer E-Mail-Adresse und verratet mir, welche von beiden Cupcake-Seifen Euer Favorit ist. 
  • Wer mein Facebook-Posting über diese Give-Away-Aktion teilt, erhält ein Zusatz-Los (bitte im Kommentar mit angeben)!

Beide Cupcake-Seifen werden einzeln verlost! 
Die Give-Away-Aktion endet am Freitag, 11. Mai, 20 Uhr!

Viel Spaß beim Mitmachen und TOI TOI TOI!

Die beiden Gewinnerinnen der Cupcake-Seifen:

Diese Aprikose-Vanille-Cupcake-Seifen gewonnen hat...


Yvonne!

Diese Himbeer-Schoko-Cupcake-Seife gewonnen hat...


Kerstin!

Die Gewinnerinnen werden gleich eine E-Mail von mir bekommen! Ich danke allen ganz herzlich, die mitgemacht haben und auch Werbung für diese Aktion über Facebook gemacht haben. Und ich freue mich, wenn Ihr beim nächsten Mal wieder mitmacht!


Liebe Grüße,
Eure Vivienne

Kommentare:

  1. Ui wie toll! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche der beiden Seifen verlockender klingt,... entscheide mich dann aber für den Aprikose-Vanille Cupcake als meinen Favourit.
    Liebe Grüße!
    Miri
    (howlongisthenight@hotmail.de)
    Achso.. den Beitrag auf Facebook habe ich geteilt , für so ein cooles Give-Away würde ich fast alles tun :P

    AntwortenLöschen
  2. Oohh... die Seifen sind ein Traum!
    Was du immer für tolle Give-Aways an Land ziehst! :)
    Ich versuche mir gerade vorzustellen, wie sie riechen... himmlisch.
    Mein Favorit ist... hmmm... hmm... Aprikose-Vanille.
    Ich würde mich wirklich sehr über den Gewinn freuen und meine Mama sicher auch (denn es ist in der Tat ein super Muttertagsgeschenk).

    Liebe Grüße
    Christina

    (mail.einsternchen@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, wieder ein tolles Gewinnspiel, liebe Vivi! :)
    Ich finde ja die Seife mit Himbeer-Schoko am Tollsten! :)
    Liebste Grüße
    Lu
    luloveshandmade@web.de
    :)

    AntwortenLöschen
  4. Uuuund auf Facebook geteilt, schwupps! :)

    AntwortenLöschen
  5. Mir gehts ja auch so, dass man eigentlich am Liebsten reinbeißen würde! ;)
    Tolles Interview, tolle Seifen!
    Der Schoko-Himbeer-Cupcake lacht mich am Meisten an!
    Lg, Miriam (amannmiriam@gmail.com)

    AntwortenLöschen
  6. oh wie lecker :) mein favorit ist die Aprikose-Vanille-Cupcake-Seife !!!
    liebe grüße, yvonne

    (wonny_79@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  7. Lecker, lecker!
    Da muss Frau aber auch den Liebsten informieren, damit er unter der Dusche nicht nascht! ;-)
    Mein Favorit ist die Himbeer-Schoko-Cupcake-Seife.
    Vielen Dank für ein so tolles Gewinnspiel!!

    Ganz liebe Grüsse
    Kerstin

    superschoepfung @googlemail.com

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja echt ein Traum. Da muss man ja erst mal eine halbe Stunde überlegen, um sagen zu können, welche man schöner findet. Eigentlich bin ich mir immer noch nicht sicher, aber ich glaube, ich finde die Aprikosen-Vanille-Cupcake Seife einen klitze kleinen Tick schöner :)

    Allerliebste Grüße,
    Tamara

    tamarastaab@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Hmmmmm... ich liebe Cupcakes! Und ich liebe Seifen!
    Obwohl, die kleinen Kunstwerke sind zu schön, um sie als Seife zu nutzen :o)
    Ich bin absolut begeistert von der Aprikosen-Vanille-Cupcake Seife ♥
    Mal wieder eine tolle Give-Away-Aktion, liebe Vivienne!

    Ganz herzliche Grüsse,
    Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne