Sonntag, 5. Februar 2012

Stijl Mainz 2012: Shopvorstellungen, Berichte + Bilder.

Hallo Welt!

Wie ich bereits hier angekündigt hatte, findet an diesem Wochenende in Mainz die Stijl 2012 - Messe und Festival für Fashion, Sport und Design im alten Postlager am Mainzer Hauptbahnhof statt. Bis 18 Uhr habt Ihr heute noch die Möglichkeit unter anderem an vielen tollen Ständen mit "Handgemachtem" (die aber auch bei DaWanda ihre Shops haben) Euer Geld zu verjubeln.

Ich war gestern Mittag mit meinem Freund für circa zwei Stündchen dort. Es war brechend voll, man musste regelrecht an den Ständen anstehen, um einen Blick auf deren Auslage erhaschen zu können. Das war zwar etwas unangenehm, trotzdem fand ich die Stijl absolut spannend - schließlich war es auch mein erstes Mal. Besonders habe ich mich gefreut Izabella von maedchenwahn und Simone von missrathen persönlich kennen zu lernen, die beide mit ihren Ständen vertreten waren.

Ich habe natürlich ein paar Eindrücke für Euch mitgebracht:

Das Label ilovemixtapes war mit ulkigen T-Shirts und Jute-Taschen vertreten. Besonders gut fand ich den "I Love Ärdbärkäse"-Button. Wenn ich nur daran denke, muss ich schon wieder lachen.

Ein paar Stände weiter trafen wir dann auf unabux. Als echte Hessin bin ich dort natürlich sofort stehengeblieben. Wobei ich immernoch der Überzeugung bin, dass es auf Hessisch "Unnerbux" gesprochen wird. Naja, jedenfalls gab es an diesem Stand wirklich wunderschöne Boxershorts, die mir ja selbst auch gefallen hätten. Der Herzmann war noch ein wenig skeptisch, versprach aber mal im Internet nachzuschauen.

Sehr angetan war ich von Lindas wunderschön-Stand. Die Mainzerin hat sich auf Loop-Schals spezialisiert, hatte aber auch Stoff-Buttons und Stoffkörbchen im Angebot. Bei ihr habe ich mir auch ein Kosmetikbeutelchen mitgenommen. Aber dazu mehr bei der "Ausbeute".
Einen genaueren Blick musste ich auch auf diese Tassenlampen werfen. Simple Idee, aber einfach genial. Für 50 bis 60 Euro das Stück jedoch leider nicht im Budget drin.
Und da stand sie: Die liebe Izabella von maedchenwahn. Ich habe mich gefreut endlich mal jemanden von den Blogs, die ich regelmäßig verfolge, live zu sehen. Und sie hat sich gefreut eine Leserin ihres Blogs zu treffen. Da ihr Stand sehr gut besucht war, konnte ich mir gar nicht in Ruhe alles anschauen. Aber eine Kleinigkeit konnte ich ergattern. Und schließlich gibt es ja immernoch ihren Dawanda-Shop - zum Glück!

Ein paar Meter weiter wartete dann schon der schnuckeligen Stand von missrathen. Ich hatte bereits in den Tagen zuvor Simones Facebook-Berichterstattung über ihre Vorbereitungen für die Stijl verfolgt und war sehr gespannt nun sie und ihre Sachen live und in Farbe zu sehen. Natürlich war ich auch hier wieder sehr, sehr angetan und eine Kleinigkeit kam natürlich auch hier mit. Ihr solltet unbedingt Ihren Dawanda-Shop besuchen (siehe Link)! Ein bisschen gefreut habe ich mich ja auch, dass sie mich meinem Blog zuordnen konnte. Es gibt also tatsächlich Menschen, die meine Sachen hier lesen!
Und ein paar Schritte weiter traf ich auf den Kissenknick.de-Stand von Julia Laubert an dem mich diese schönen Eulen mit ihren großen Augen anblickten. Und all diese wunderschönen, prächtigen Farben! Ein Blick in ihren Online-Shop lohnt sich wirklich!

Ein Haufen bunter Buttons - da bin ich sofort hingestürzt. she-ep - Schickes für's Fräulein hat über Klamotten (speziell Loop-Schals und Oberbekleidung) bishin zu Babysachen und Buttons so einige schnuckelige Sachen im Angebot. Und natürlich musste hier ja auch ein Button mit.
Der absolute Knüller - Süßigkeiten in Schmuckform! Natürlich ein von Damen sehr stark frequentierter Stand, das muss ich wahrscheinlich nicht erwähnen. Kleine Leibnizkekse oder Donuts am Ohr? Eine kleine Schokoladentafel um den Hals? Blöd nur, dass ich mir nicht gemerkt habe, von wem die Sachen waren. Und bei Dawanda gibt es mehrere Shops, die Süßigkeiten-Schmuck anbieten. Falls jemand Bescheid weiß - bitte melden!
 
Und nun ein paar abschließende Impressionen vom Tag bei der Stijl im alten Postlager.
Und wie versprochen natürlich Bilder von der "Ausbeute".
Ich habe mich ein wenig zurückgehalten, sonst wäre das sehr, sehr ausgeartet. Fangen wir mit der Handytasche an. Ist die nicht unheimlich süß? Ich sah sie, verliebte mich sofort und nahm sie für 10 Euro mit. Witzig: Sie ist von vivilovely. Das wusste ich tatsächlich erst, als ich fragte, woher die Sachen denn sind, weil nirgendwo ein Schild hing oder Flyer am Stand lagen. Die seien nämlich nicht rechtzeitig fertig geworden, erzählte mir der nette Verkäufer am Stand. Also musste ich mich auf mein Gedächtnis verlassen. Und es hat offensichtlich geklappt!
Das Teelicht-Glas habe ich, man sieht es auch gut auf dem Bild, bei missrathen mitgenommen und den kleinen Pilz-Button dazu geschenkt bekommen. Das Gläschen ist mir am Stand sofort ins Auge gesprungen und quasi aus einer Kurzschlussreaktion heraus musste es einfach mit.
Bei maedchenwahn habe ich mir den Katzen-Magnet mitgenommen. Findet Ihr ihn zwischen den zahlreichen Magneten und Aufklebern auf unserem Kühlschrank?
Den Stoff-Button mit dem Kätzchen und dem blonden, rotbäckigen Mädchen habe ich bei she-ep mitgenommen. Erstens weil ich Katzen liebe und zweitens, weil das Mädchen auf dem Button mir sehr ähnelt. Ich habe ihn an meinem weißen Loop-Strickschal festgemacht.
Bei Linda von wunderschön musste dann dieses Allzweckbeutelchen (es ist innen nicht mehr gefüttert, daher eher beutelartig) mit. Ich fand den Stoff so hinreißend, dass es mir gleich ins Auge gefallen ist. Für schlappe drei Euro fallen meine Kosmetikartikel in meiner Handtasche jetzt nicht mehr hin und her.
Wie hat Euch die Stijl gefallen? Was habt Ihr dort mitgenommen?

Einen schönen Sonntag Euch noch, ich muss jetzt noch ein Referat für die Uni vorbereiten - ich mag aber nicht!

Liebste Grüße,
Eure Vivienne

Kommentare:

  1. sehr guter bericht! und tolle fotos! bin ja schon neidisch, ich glaub ich hab es bisher noch NIE auf die stijl geschafft... ne freundin von mir war auch am wochenende da, zur gleichen zeit wie du, evtl habt ihr euch auch gesehen (auch ne freundin von der lu).
    die lampentassen gefallen mir sehr! tolle idee!!! un der stand von i love mixtapes is eh immer schön :)

    viel spaß beim referat! ich les grad die zeit :D (muss zwei wochen aufholen!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann würde ich sagen, dass Du nächstes Jahr auf jeden Fall hier in der Gegend sein musst. Wäre sicherlich was für Dich, die Stijl. Liebste Grüße, Vivienne

      Löschen
  2. Hab es heute doch noch hingeschafft! War super, aber unglaublich voll! Wir haben unsere Geldbeutel auch schwer strapaziert. Es hat sich aber echt gelohnt! Mein Bericht hier:

    http://eatloveandlive.blogspot.com/2012/02/mein-besuch-auf-der-stijl-mainz.html

    Ich hab dich mal verlinkt, da du so schöne Fotos gemacht hast. Bei mir war da nichts zu machen, zu voll, zu dunkel, Kamera nicht gut genug! :-) Bin aber echt begeistert und nächstes Jahr wieder dabei! Habe tolle Shops entdeckt! Liebste Grüße und viel Spaß beim Referat! Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Katie, für's Verlinken! Ich war auch sehr begeistert und bin auch mit großer Sicherheit nächstes Jahr wieder dabei. Liebste Grüße, Vivienne

      Löschen
  3. Uih was ein schöner Bericht! Ich mag die Fotos und die Beschreibungen sehr! Eine kleine Eule von Kissenknick wird auch von mir verschenkt...und mit der lieben Simone von missrathen steht dank der Stijl und Standnähe eine Koop an: ich sag nur Stulpen+süße kleine Stoffbuttons...
    Da ich die ganze Zeit hinter meinem Verkaufsstand zu tun hatte, konnte ich gar nicht so recht stöbern und neue Kreative kennenlernen. Die Stimmung und das ganze Ambiente auf der Stijl finde ich aber nach wie vor einzigartig. Es lohnt sich: tolle Leute, tolle Sachen!
    Kathrin von HerrHorn*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin! Supercool und interessant, wer hier alles so auf meinen Bericht stößt und ein paar nette Worte hinterlässt. Ich bin SEHR gespannt auf die Kooperation zwischen Dir und Simone. Wann erfährt man mehr davon? Ich bin auch ganz begeistert vom Konzept der Stijl und in jedem Fall auch nächstes Jahr dabei. Und dann hoffe, ich dass ich ALLE Stände sehen kann. Das war nämlich dieses Jahr aufgrund der Menschenmassen eher unmöglich. Ich stöber direkt auch mal in Deinem Shop. ;-) Liebste Grüße, Vivienne

      Löschen
  4. Boah, was für ein schöner Bericht! Ich bin von Hözchen auf Stöckchen über facebook hier bei dir gelandet und habe es mit Freude gelesen! Wir waren ja mit unseren Sachen auch da und hatten genug zu tun, um leider nicht alle anderen Teilnehmer kennenzulernen. Nächstes mal nehme ich mir viel mehr Zeit dafür! Und deinen Blog werde ich verfolgen, gefällt mir! Alles Gute,
    Alice

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne