Montag, 9. Januar 2012

Rezepte: Tomaten-Mozzarella-Hähnchen.

Hallo Welt!

Eigentlich ist es fast schon verrückt, dass ich ein Gericht mit Tomaten koche, esse und sogar hier davon berichte. Ich esse nämlich eigentlich keine Tomaten - d.h. nur in Form von Ketchup oder Tomatensoße. Aber mittlerweile esse ich sogar Caprese sehr gerne. Und ein neues, halbwegs selbstkreiertes Gericht habe ich für mich entdeckt: Tomaten-Mozzarella-Hähnchen. Geht wirklich schnell und schmeckt zudem auch noch wirklich gut!

Zutaten (für 2 Personen)

  • ein Glas Pesto mit Basilikum (Verde oder Genovese)
  • 400g Hähnchenbrustfilet
  • 125g (Abtropfgewicht) Mozzarella
  • 5 mittelgroße Tomaten
  • eine Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
Zubereitung

1. Das Hähnchenbrustfilet mit Pfeffer und Salz würzen und von beiden Seiten kurz anbraten.
2. Die Filets aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform legen. Zwei Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Erst die Tomatenscheiben auf das Fleisch legen, dann ein wenig Pesto darauf streichen (nicht zu viel!) und schließlich die Mozzarellascheiben darauf legen. Die Auflaufform bei 220° C Umluft in den Backofen stellen und nach 15-20 Minuten wieder herausnehmen.
3. Die restlichen Tomaten und die Zwiebel kleinschneiden, in eine Pfanne geben, mit Pfeffer, Salz würzen und eine Knoblauchzehe dazugeben. Alles zusammen vor sich hin schmoren lassen.
4. Die Knoblauch-Zwiebel-Tomaten zum Reis oder den Nudeln anrichten und gemeinsam mit Tomaten-Mozzarella-Hähnchen servieren.


Einen guten Start in die Woche wünsche ich Euch!

Liebste Grüße,
Eure Vivienne

Kommentare:

  1. Liebe Vivienne,

    vielen Dank für Deinen Besuch bei mir. Du liebst Skandinavien und gutes Essen? Na dann bin ich hier ja genau richtig und trage mich in Deine Leserliste ein.

    Wir lesen uns?

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht total lecker aus! yummmiii! ♥

    Also das ist nur eine foundation von Mac kein set und ich habs bei douglas gekauft da hat es 31 euro gekostet hatte noch einen 5 euro gutschein. :)

    Liebste Grüße Manu ♥

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für die lieben Worte, Ihr 2! ♥

    @Amalie: Ich war tatsächlich auch im September wieder in Dänemark (Tonder) und Schweden hat es mir auch besonders angetan. Schön, dass Du Teil meiner kleinen Blog-Welt geworden bist!

    @Manu: Vielen Dank für Deine Antwort! Dann werde ich mich bald auf den Weg zum Fachhandel unseres Vertrauens machen. ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne