Montag, 28. November 2011

Weihnachts-Deko.

Hallo Welt!

Hier geht der erste Eintrag von meinem ersten Blog "online" - schon irgendwie aufregend. Schließlich habe ich gar keine Ahnung, wie man so eine Internetseite betreut und gestaltet, ich habe nur bescheidene Kamera-Kenntnisse, obwohl ich schon seit mehreren Jahren leidenschaftlich gerne fotografiere/knipse (Canon Powershot A620/ Canon IXUS 80IS - in kleinen Kameras steckt auch eine Menge Können!) und überhaupt - was soll man denn hier in die Welt hinaustragen wollen? Und: Ob ich mich jemals trauen werde ihn öffentlich bekannt zu machen? Mh, noch bin ich unentschlossen... Aber vielleicht werde ich den Link hierzu schon bald bei Facebook posten (wahrscheinlich bist Du dadurch auch erst darauf aufmerksam geworden) und der Stein kommt ins Rollen. Und schließlich habe ich mich dazu entschlossen einfach über "schöne Dinge" zu schreiben und meine Ideen und Fotografien zu teilen, sowie Links zu - Ihr ratet richtig - den Dingen, die das Leben doch eigentlich auch erst schöner machen.

Und meinen ersten Eintrag widme ich einem ganz besonders schönem Thema: Weihnachten. Ich persönlich mag Weihnachten ja sehr, sehr. Und das mit allem drum und dran. Mein "Mann" und ich feiern dieses Weihnachten zum ersten Mal richtig zusammen. Im letzten Jahr waren wir gerade drei Monate ein Paar und wohnten noch nicht zusammen - also entschieden wir uns bei unseren Eltern zu feiern. In diesem Jahr ist alles anders: Wir teilen Tisch und Bett und feiern so natürlich auch Weihnachten zusammen.
Und nach und nach wird es auch richtig gemütlich-weihnachtlich bei uns: Diverse Gänge in diverse Deko-Geschäfte standen an. Mein Freund lässt sich langsam auch von meinem Eifer anstecken - das hält sich aber noch im "männlichen Rahmen". Und hier seht Ihr nun die Resultate...

Am ersten Advents-Sonntag gab es selbstgemachte Apfel-Mandel-Zimt-Muffins.

Unser erster "richtiger" Advents"kranz" - ein weißes Kerzentablett mit lilafarbenen Kerzen von Depot. Bestellt habe ich das Kerzentablett mit vier Haltern bei der Dawanda-Händlerin Deco-Cottage - sie macht ganz wundervolle Dinge im "shabby chic"-Design. Die restlichen Deko-Teile auf dem Kerzentablett habe ich von Nanu Nana und vom Tchibo-Prozente-Laden (die glitzernden Tannen-Zapfen).
 
 
Mein wundervoller Freund hat mir einen Adventskalender-Korb selbstgemacht - da freut man sich auf die Weihnachtszeit!
Diesen trolligen Freund hier habe ich bei unserem letzten Sommerurlaub in Nordfriesand im September (jaha!) bei einem Ausflug ins dänische Tondern erstanden. Dort steht nämlich das weltschönste Lädchen (obwohl es gar nicht so klein ist): Die alte Apotheke, oder auf Dänisch: Det gamle Apotek.
Euch eine schöne Vorweihnachts-Zeit!

Liebste Grüße,
Eure Vivienne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über all eure Kommentare. Beleidigungen und böswillige Äußerungen werden jedoch gelöscht. Liebste Grüße, Vivienne